Selbsthilfetreffen Arthrose
Community

Arthrose Selbsthilfetreffen im Urlaub Teil 2

Zuletzt aktualisiert am 13. Dezember 2020 von tirolturtle

Arthrose Selbsthilfe Treffen im Urlaub Teil 2: winterliches Kamingespräch und gelenkschonende ©️Blumenstrauss Wanderung im Sommer.

In diesem Beitrag über unsere Arthrose Selbsthilfe Treffen im Urlaub geht es um die Fortsetzung, sprich Teil 2.  Denn unsere ersten Arthrose Selbsthilfetreffen haben 2018 und 2019 in Form mehrerer Kamingespräche im Rahmen des Arthrose Gesundheitsurlaub stattgefunden.

2020 haben wir – das sind Michael Rupp, Direktor Vivea Gesundheitshotel Umhausen im Ötztal und ich –  diese Treffen in kleiner Runde mit ©️Blumenstrauss Wanderungen fortgesetzt.

Wenn du vorab den ersten Teil meiner Zusammenfassung über die Arthrose Selbsthilfe Treffen im Urlaub lesen möchtest, kannst du hier zu Teil 1 switchen.

Arthrose Selbsthilfe im Urlaub: Kamingespräch Dezember 2019

Arthrose in der Wirbelsäule war eines der Themen, dass wir beim Kamingespräch im Rahmen des Arthrose Gesundheitsurlaubs im Dezember 2019 besprochen haben.

Arthrose Selbsthilfe TreffenBei Spondylarthrose und Facettengelenkarthrose, geben die Betroffenen an, dass ihnen Orthesen helfen. Zum Teil ist auch die Einnahme von Schmerzmittel nötig. Die Schmerzen, berichten die Betroffenen, kommen in Schüben. Teilweise gibt es aber auch schmerzfreie Phasen.

Eine Betroffen aus dem Norden Deutschlands zum Arthrose Gesundheitsurlaub nach Umhausen angereist, kommt mit ihren zwei künstlichen Hüftgelenken gut zurecht.

Bei den anderen Betroffenen (diesmal waren die Bundesländer Tirol und Vorarlberg stark vertreten) waren aber Knieprobleme und Knieschmerzen das Hauptthema.

Der größte Wunsch aller Betroffenen: Eine OP mit künstlichem Gelenk so lange wie möglich hinauszuzögern.

Was hilft? Dazu haben wir die Möglichkeiten der ©Blumenstrauss Therapie besprochen: Das bedeutet, Betroffene pflücken sich ihren ganz persönlichen und individuellen Strauss an Therapien, Maßnahmen und Behandlungsmöglichkeiten.

Eine Betroffene klagt, dass ihre Kniegelenke nach längerem Sitzen eine Anlaufphase für das Aufstehen und Gehen benötigen. Gezieltes medizinisches Bewegungstraining, Rudern und Radfahren (z.B. in der Physiotherapie, im Fitnessstudio oder zu Hause am Hometrainer) könnte helfen. Dazu wird die Betroffene in ihrer Physiotherapie nachfragen.

Eine Betroffene verrichtet harte Arbeit am Feld. Als Landwirtin muss sie auch auf steilen Hängen beim Heu einbringen zurechtkommen. Eine Knie-Orthese könnte wenigstens stabilisierende Unterstützung bieten.

 

Arthrose Selbsthilfetreffen

Arthrose Selbsthilfetreffen im Rahmen eines gemütlichen Kamingesprächs im Dezember 2019 im Vivea Gesundheitshotel Umhausen im Ötztal

 

Die ambitionierten Wanderer unter den Betroffenen – so höre ich heraus – verzichten häufig auf die Zuhilfenahme von Stöcken und Nutzung der Seilbahnen. Genau das kann aber zu Überbelastung und Reizung führen.

Besser ist zu Fuß den Berg hinauf oder oben am Berg eine Panoramawanderung machen, als bergab gehen. Für den Abstieg lohnt es sich die Seilbahn zu benützen. Die Gelenke werden es danken. Wenn keine andere Möglichkeit, dann Stöcke immer dabei haben.

Auch das Skifahren haben wir angesprochen. Selbst wenn die Knie Probleme machen, haben Betroffene Freude an diesem Sport. Das ist auch gut so. Es gibt aber einige Regeln, die man beachten sollte. Etwa gut präparierte Pisten nutzen.

Gefreut hat mich, dass insgesamt elf Teilnehmer*innen – darunter auch zwei Männer – bei diesem letzten Kamingespräch des Jahres 2019 dabei waren (nicht alle sind am Foto).

Arthrose Selbsthilfetreffen im Urlaub: Wanderung August 2020

Im Corona-Jahr 2020 lief alles ein wenig anders als sonst. Auch die Arthrose Selbsthilfe Treffen. Wie du vielleicht schon weißt, ist der Arthrose Gesundheitsurlaub seit 2020 im Vivea Gesundheitshotel Umhausen und neu im Vivea Gesundheitshotel Bad Vöslau ganzjährig buchbar.

Dieses ganzjährige Angebot bietet Interessierten und Betroffenen mehr Flexibilität, den Arthrose Gesundheitsurlaub zum Wunschtermin und Wunschort zu buchen.

Das Konzept der Arthrose Selbsthilfe Treffen in Form von Kamingesprächen lässt sich aber in dieser Form nicht aufrechterhalten. Der Ausbruch der Pandemie im Corona-Jahr 2020 hat eine sinnvolle Planung zudem auch nicht einfacher gemacht.

Als Alternative bietet der Arthrose Gesundheitsurlaub nun den Rahmen für eine wöchentliche  ©️Blumenstrauss Wanderung in Anlehnung an die hier auf meinem Blog und Plattform Arthrose Forum Austria empfohlene ©️Blumenstrauss Therapie.

Diese Wanderung wird vom Chef des Hauses persönlich begleitet und geführt. Was hat es dabei mit der ©️Blumenstrauss Therapie auf sich? Arthrose Betroffene sollten sich stets sein Bündel an Maßnahmen schnüren und passende Therapien, wie einen Blumentrauß pflücken.

Im Rahmen der Wanderungen erzählen die Betroffenen, wie sie mit ihren Gelenkbeschwerden umgehen und welche Maßnahmen ihnen helfen. Im Austausch untereinander können alle von den jeweiligen Blumensträußen profitieren.

Bei einer dieser ©️Blumenstrauss Wanderungen war ich im August 2020 persönlich bei. Dazu gab es einen konkreten Anlass. Brigitte, ist ein Mitglied meiner Arthrose Selbsthilfegruppe und hatte den Arthrose Gesundheitsurlaub gebucht.

 

Arthrose Selbsthilfe Treffen

Im Corona-Sommer 2020: ©️Blumenstrauss Wanderung in kleiner Runde und intensivem Austausch

 

Ich hatte versprochen, dass ich für ein persönliches Treffen in das Gesundheitshotel Umhausen im Ötztal vorbeikomme. Gemeinsam mit Brigitte und zwei weiteren betroffenen Frauen – ein äußerst sympathisches Mutter-und-Tochter-Gespann – habe ich an der von Direktor Michael Rupp geführten wöchentlichen ©️Blumenstrauss Wanderung teilgenommen.

Gerne habe ich dabei aus erster Hand meine Erfahrungen als Betroffene, Arthrose Bloggerin und Gründerin der österreichischen Arthrose Selbsthilfe weitergegeben.

Die Wanderung mit Start beim Gesundheitshotel führte uns in Richtung Stuibenfall. Dabei haben wir vom Chef des Hauses – selbst von Arthrose in der Schulter betroffen – interessantes Hintergrundwissen über die Radon Quelle in Umhausen erfahren.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Das Radonwannenbad oder das Radontrockenbad sind  ja auch Teil der möglichen Therapien im Arthrose Gesundheitsurlaub. Einen Überblick über das Angebot im Arthrose Gesundheitsurlaub findest du in der von mir zusammengestellten Urlaubs-Checkliste.

Zum Angebot zählt auch Bewegung und deshalb passt die ©️Blumenstrauss Wanderung ideal zum Arthrose Gesundheitsurlaub. Auch bei der Wanderung im August hat sich wieder mal gezeigt. Die größten Probleme bereiten den Betroffenen Hüfte und Knie. Aber auch  Rhizarthrose ist stets ein Thema

Dazu kann ich als selbst Betroffene mit hochgradiger Arthrose in beiden Daumengelenken viel  an Wissen und Erfahrung beisteuern. Aus der Erfahrung mit meinem Mann (hat zwei künstliche Kniegelenke) und dem Thema Arthrofirose behandeln und heilen, kann ich auch bei den großen Gelenken mitreden.

Worüber wir uns bei diesem Treffen in intimer Runde alle einig waren: Bewegung, Training, Kraft und Physiotherapie sind wesentliche Parameter einer Blumenstrauss Therapie!

 

Arthrose Selbsthilfe Treffen

Wir können mit Stolz behaupten, daß wir dazu unser Scherflein beigetragen haben. Herrschte zu Beginn der Wanderung noch bestes Wetter, fing es plötzlich an zu regnen. Davon ließen uns nicht abhalten und haben die Wanderung  – wie die Fotos beweisen – nicht abgebrochen.

Zum Schluss der Wanderung – es wurde tatsächlich immer ungemütlicher –  haben wir das „Chef-Privileg“ in Anspruch genommen. Ein Anruf genügte und wir wurden auf halbem Rückweg vom Hotelbus abgeholt. Nobel die Einstiegshilfe und Unterstützung vom Chef.

 

Arthrose Selbsthilfe: Tipps, Tipps, Tipps….

Wenn du deinen ©️Blumenstrauß ebenfalls erweitern möchtest, dann findest du auf meinem Blog zahlreiche Expertentipps und Tipps aus meinem persönlichen Erfahrungsschatz:

Zum Beispiel eine achtteilige Videoserie zum Thema Arthrose in Hüfte und Knie mit Gelenkspezialist Dr. Christian Hoser. Alles zum Thema Bewegung, Wandern, Skifahren bei Arthrose in Knie oder Hüfte wird darin angesprochen.

Ein weiteres spannendes Thema sind Infiltrationen in die Gelenke. Eine Betroffene hat im Rahmen der Selbsthilfetreffen erzählt, dass sie mit dem sogenannten Single Shot – eine Kombination aus Hyaluronsäure und Kortison – behandelt wurde.

Sie gibt an, dass es bei ihr lediglich über einen kurzen Zeitraum gewirkt hat und dann die Schmerzen wiederkamen. Auch ich selbst habe den Single Shot getestet und meine Erfahrungen mit Infiltrationen in das Daumengelenk für dich zusammengefasst.

Eine weitere Betroffene erzählte im Rahmen der Selbsthilfetreffen von ihren Erfahrungen mit Eigenblut Therapie. Das bereits mehrmals angewendete Platelet-Rich-Plasma Verahren (PRP) habe bei ihr eine gute Wirkung im Hüftbereich gezeigt. Lies dazu auch mein Interview mit Knorpelexperte Stefan Marlovits.

Naturgemäß kommt bei den Selbsthilfetreffen das Thema Ernährung und Gewichtsreduktion auf. Von meiner Seite aus wird es zum Thema Gewicht keine Kritik, wie immer geartet geben. Das bekommen viele Betroffene sicher regelmäßig zu hören: „Nimm doch ab, dann geht es dir besser!“

Doch das ist einfacher gesagt als getan. Auch sollten sich Betroffene selbst keine Vorwürfe machen, wenn es schwerfällt abzunehmen. Was aber Betroffene tun sollten, ist ihr bestes geben.

Das heißt, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen, auf entzündliche Lebensmittel (z.B. rotes Fleisch) so gut es geht zu verzichten und auf frische und basische Lebensmittel und gesünderen Lebensstil in Verbindung mit Bewegung zu achten.

Wie immer ein starkes Thema bei uns Frauen ist die Arthrose in den Händen. Männer sind davon weniger betroffen, waren aber auch schon bei den Selbsthilfetreffen zu diesem Thema dabei.

Vom Paraffinbad, über Gewürzmischung und Orthesen besprechen wir auch dazu alle möglichen Blumensträuße. An dieser Stelle empfehle ich dir meinen Blogbeitrag Rhizarthrose: wie Ergotherapie helfen kann.

Persönlich habe ich das mobile Therapiegerät Magcell® Arthro getestet. Wie pulsierende elektromagnetische Felder entscheidend zur Linderung meiner Rhizarthrose Beschwerden beitragen, beschreibe ich im Blogbeitrag Arthrose Schmerzen lindern mit Magnetfeldtherapie.

Vor Ort hatte ich bei einem der Selbsthilfe Treffen den Magcell® Arthro dabei und die Teilnehmer*innen der Selbsthilfetreffen konnte das handliche Gerät testen.

Mein Tipp: Mein Fazit aus all diesen Gesprächen habe ich im Blogbeitrag Arthrose: die drei wichtigsten Fragen und Antworten für dich zusammengefasst.

Hinweis: Die hier geteilten Informationen sollen zur Stärkung der persönlichen Gesundheitskompetenz beitragen, ersetzen aber in keinem Fall die ärztliche Diagnose, Beratung und Behandlung.

Fotos: Barbara Egger-Spiess

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Newsletter anmelden - Arthrose Selbstmanagement stärken!

 Melde dich für den Newsletter an und erhalte monatliche Tipps. Mit der Anmeldung bestätigst du, dass deine Daten gespeichert werden. Du kannst dich jederzeit abmelden! Hier gehts zur Datenschutzerklärung.