Gelenke krisenfit machen
Lifestyle

Arthrose Übungen für die Wirbelsäule: Mach deine Gelenke krisenfit! Teil 1

Arthrose Übungen für die Wirbelsäule: Gelenkexperte Dr. Ralf Rosenberger und Physiotherapeut Mike Männer zeigen dir, wie du deine Gelenke krisenfit machst! Teil 1

Arthrose und Bewegung: Mach deine Gelenke krisenfit! Das ist eine wichtige Botschaft, die ich für dich habe. Denn es gibt einen Grundsatz für das Arthrose Selbstmanagement, den du immer beherzigen solltest: Bleibe trotz Schmerzen in Bewegung!

Corona hat gezeigt, dass gerade Patienten mit Arthrose von den Begleiterscheinungen der Krise stark betroffen sind. Denn zu den körperlichen Bewegungseinschränkungen kamen im Lockdown die Ausgangssperren erschwerend hinzu.

In Quarantäne – das hat eine Studie am Bezirkskrankenhaus St. Johann in Tirol über Arthrose im Kniegelenk und Corona ergeben – haben sich Arthrose Betroffene deutlich weniger bewegt und das hatte auch Auswirkungen auf die schmerzenden Knie- und Hüftgelenke der befragten Betroffenen.

Kein Wunder. Der Lockdown sorgte für geschlossene Therapie- und Fitnessräume. Der Gang ins Fitnessstudio, die Therapie beim PhysiotherapeutIn war untersagt. Kurze Spaziergänge waren das Maximum. Zudem trauten sich Arthrose Patienten nicht zum Arzt.

Was also kann helfen: Ein Blogbeitrag mit einfach umsetzbaren Bewegungsübungen, die Arthrose Betroffene zu Hause nachmachen können. So meine Idee. Der Titel für diese mehrteilige Video-Serie sollte heißen: Mach deine Gelenke krisenfit!

Doch diese Idee musst ich wegen Corona vorerst auf Eis legen. Denn im Lockdown waren Therapie- und Fitnessräume selbstverständlich auch für Videoaufnahmen gesperrt.

Im Juni 2020 war es nun soweit. Die Videoaufnahmen für die mehrteilige Übungsserie konnten endlich losgehen. Gedreht wurde im Innsbrucker Fitnessstudio Alfa Sports & Spa.

Idee, Produktion, Regie und Kamerafrau: Barbara Egger-Spiess

Die Arthrose Forum Austria Bewegungsexperten Priv.Doz. Dr. Ralf Rosenberger, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und Physiotherapeut Mike Männer lieferten das Bewegungskonzept und erklären in den Videos, worauf es bei den Übungen ankommt.

Wichtig: Betroffene sollen mithilfe dieser vierteiligen Videoserie ihre Gelenke mit einfachen und zu Hause jederzeit durchführbaren Übungen fit machen können.

Da Arthrose Schmerzen und daraus resultierende Bewegungseinschränkungen auch eine Art Dauerkrise sind und den physischen und psychischen Gesamtzustand beeinflussen können, sollten Betroffene ihre Gelenke „krisenfit“ machen. Deshalb behalte ich den Titel „Mach deine Gelenke krisenfit!“ für die Videoserie bei.

Auch ist zum jetzigen Zeitpunkt offen, wie lange die Corona-Krise noch dauern wird und in welcher Form sie uns weiterhin begleiten wird.

Arthrose Übungen für die Wirbelsäule: Mach deine Gelenke krisenfit!

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Zum Start der Videoreihe „Mach deine Gelenke krisenfit!“ haben wir ein kurzes Einleitungsvideo produziert.

Gelenkspezialist Dr. Ralf Rosenberger – meine Leser kennen ihn von meinem Blog-Spezialthema „Arthrofibrose am Knie behandeln“ – sowie Physiotherapeut Mike Männer und meine Wenigkeit als Gründerin der Plattform Arthrose Forum Austria, Arthrose Bloggerin und Ideengeberin erzählen dir, worum es geht.

Die insgesamt vierteilige Videoserie „Mach deine Gelenke krisenfit!“ startet mit einfach umsetzbaren Übungen für die Wirbelsäule.

Die Arthrose Forum Austria Bewegungsexperten Dr. Ralf Rosenberger und Physiotherapeut Mike Männer gehen dabei auf die Muskulatur in der Wirbelsäule ein. Insgesamt umfasst der erste Teil fünf Übungsvideos für die Wirbelsäule.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Die mehrteilige Blogserie war ursprünglich exklusiv für die Mitglieder meine Arthrose Selbsthilfegruppe gedacht. Warum? In unserer Arthrose Community pflegen wir ein Leitmotiv. Es heißt: Stärke dein Arthrose Selbstmanagement mit der ©Blumenstrauss Therapie.

Das bedeutet: Betroffene sollten sich stets ein Bündel an Maßnahmen pflücken. Schließlich ist es nie die einzelne Maßnahme, sondern in den allermeisten Fällen ein ganzes Bündel, das uns hilft, mit Arthrose, Gelenkbeschwerden und Schmerzen zurechtzukommen.

Damit auch du deinen Blumenstrauß ergänzen kannst, mache ich die Übungsvideos öffentlich zugänglich. So können alle interessierten Arthrose Betroffenen davon profitieren.

Im zweiten Teil stellen die Bewegungsexperten Dr. Ralf Rosenberger und Physiotherapeut Mike Männer gelenkschonende und einfach umsetzbare Übungen für die das Knie vor. Schau dir jetzt den Beitrag Arthrose Übungen für das Knie an!

Im dritten Teil dieser Blogserie zur Stärkung deines Arthrose Selbstmanagements steht die Hüfte im Mittelpunkt. Schau dir jetzt den Beitrag Arthrose Übungen für die Hüfte an!

Im vierten Teil dieser Blogserie mit Bewegungstipps für deine Gelenke geht es um die Rumpfmuskulatur und die Schulter. Schau dir jetzt den Beitrag Arthrose Übungen für die Schulter an!

Eine Übersicht aller Arthrose Übungen findest du auf meinem YouTube-Kanal.

Viel Spass beim konsequenten Üben!

Mit freundlicher Unterstützung von Alfa Sports & Spa, Innsbruck!

 

Hinweis: Die hier geteilten Informationen sollen zur Stärkung der persönlichen Gesundheitskompetenz beitragen, ersetzen aber in keinem Fall die ärztliche Diagnose, Beratung und Behandlung.

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Newsletter anmelden - Arthrose Selbstmanagement stärken!

 Melde dich für den Newsletter an und erhalte monatliche Tipps. Mit der Anmeldung bestätigst du, dass deine Daten gespeichert werden. Du kannst dich jederzeit abmelden! Hier gehts zur Datenschutzerklärung.