Valentinstag und Rhizarthrose
Lifestyle

Rhizarthrose & Valentinstag

Zuletzt aktualisiert am 16. Dezember 2020 von tirolturtle

Rhizarthrose & Valentinstag. Wie passt das? Dann gut, wenn Frau einen hilfsbereiten Partner an ihrer Seite hat. Schön, dass es dich gibt.

Rhizarthrose & Valentinstag. Das passt besser zusammen, als man denkt. Gerade heute ist der passende Zeitpunkt für ein Dankeschön zum Valentinstag. Warum? Weil mein Partner mir gegenüber fürsorglich und hilfsbereit ist.

Bei Rhizarthrose in den Daumengelenken ist die Hilfsbereitschaft anderer Menschen nämlich sehr wichtig. Betroffene kennen das. Reiben am Daumensattelgelenk Knorpel an Knorpel, werden alltägliche Handgriffe häufig zur Tortur.

Hier meine Rhizarthrose & Valentinstag Liste:

Meine persönliche Erfahrung mit Rhizarthrose und einige Beispiele, wie  alltägliche Dinge nur eingeschränkt oder unter Schmerzen möglich sind:

  • Öffnen von Flaschen, Honig-, Gurkengläsern etc.
  • Tragen von schweren Lebensmitteln, Getränken
  • Haushaltsarbeiten, Putzen, Kochen
  • Brot schneiden
  • Glas halten
  • Schnürsenkel binden
  • Türen, Fenster öffnen
  • Bücher halten
  • Tuben ausdrücken
  • usw.

 

Ergänzend dazu empfehle ich dir meine Blogbeiträge über Arthrose im Alltag und Arthrose am Daumen erschwert den Alltag. Aber jetzt genug mit der quälenden Rhizarthrose.

Denn heute möchte ich mich bei meiner besseren Hälfte, nennen wir ihn Herrn E., bedanken: „Es ist schön, dass es dich gibt!“ Denn unser gemeinsamer Alltag schaut folgendermaßen aus: Immer wenn ich eine Flasche nicht öffnen, eine Tasche nicht tragen, einen Gegenstand kaum halten kann, springt Herr E. ein und leiht mir seine Hände und Daumen.

Damit du mich nicht falsch verstehst. In Schonhaltung begebe ich mich deshalb noch lange nicht. Das soll ja schließlich für Knorpel und Bindegewebe auch nicht gut sein.

Und meine bessere Hälfte kann ja nicht rund um die Uhr zu Stelle sein, um mir Handgriffe im Alltag laufend abzunehmen. Das ginge ja gar nicht. Darüber hinaus betreibe ich gerne Sport und bewege mich gerne. So bekommen meine Daumen im Alltag und in der Freizeit genügend Bewegung. Mein Tipp: Lies meinen Blogbeitrag über Arthrose und Sport und erfahre mehr über gelenkschonende Sportarten.

 

Wenn Herr E zur Stelle ist, übernimmt er auf Anfrage diese Handgriffe für mich:

  • Lebensmitteleinkäufe
  • an der Kassa im Supermarkt Lebensmittel auf das Band legen und einpacken
  • Einkäufe vom PKW in die Küche tragen
  • Flaschen öffnen
  • Müll entsorgen
  • Beim Skifahren die Schnallen der Skischuhe öffnen und schließen
  • die Ski vom Parkplatz zur Talstation beim Lift tragen
  • beim Golfen das Golf-Trolley und Golfbag aus dem Auto hieven
  • Pakete öffnen
  • Kunststoffverpackungen öffnen
  • usw.

 

Deshalb gilt heute an diesem Valentinstag mein Dank an dich! Meine bessere Hälfte, Mann und Partner und Vater unseres Sohnes! ❤️

Hinweis: Die hier geteilten Informationen sollen zur Stärkung der persönlichen Gesundheitskompetenz beitragen, ersetzen aber in keinem Fall die ärztliche Diagnose, Beratung und Behandlung.

Foto: Fotolia

 

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Newsletter anmelden - Arthrose Selbstmanagement stärken!

 Melde dich für den Newsletter an und erhalte monatliche Tipps. Mit der Anmeldung bestätigst du, dass deine Daten gespeichert werden. Du kannst dich jederzeit abmelden! Hier gehts zur Datenschutzerklärung.