Arthrose Forum Austria

 

Arthrose Forum Austria

 

 

 

Arthrose Forum Austria ist Österreichs Plattform für das Selbstmanagement von Arthrose.

Hier gehts zur Plattform!

Gegründet wurde die Arthrose Forum Austria von Barbara Egger-Spiess. Die Tiroler Journalistin und Gesundheitsbloggerin ist selbst von Rhizarthrose betroffen und bloggt seit 2015 über Arthrose.

Um das Anliegen ihres Arthrose & Lifestyle Blogs Tirolturtle zu verstärken, gründete Barbara Egger-Spiess 2015 Österreichs erste Arthrose Selbsthilfegruppe, 2016 Österreichs erste Plattform für Arthrose Betroffene und baut seither die Arthrose Selbsthilfe in Form einer digitalen Selbsthilfegruppe und analogen Selbsthilfetreffen und Events auf.

Das Arthrose Forum Austria ist eine rein private Initiative. Inzwischen sind über 1.000 Mitglieder in der digitalen Selbsthilfegruppe dabei.

Seit der Gründung im Jahr 2016 wird das Arthrose Forum Austria durch die medizinische Expertise der Innsbrucker Gelenkexperten Priv. Doz. Dr. Ralf Rosenberger Ortho Unfall Tirol und Dr. Christoph Raas PhD Orthoalps begleitet und unterstützt.

Die Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie stehen dem Forum mit medizinischem Fachwissen zu Themen wie Endoprothetik, schmerzende Knieprothese, Arthrofibrose, Infiltrationen oder konservative Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Um das Projekt – das ohne öffentliche Förderungen auskommt – aufrechtzuerhalten, ist ein hoher ideeller und zeitlicher Aufwand nötig. Dankenswerterweise wird das Arthrose Forum Austria von Supporting Partnern unterstützt:

Seit 2021 gibt es eine Arthrose Forum Austria Vertretung im Osten Österreichs. Angelika Eisenhut vertritt das Arthrose Forum Austria im Raum Wien.

Sie ist doppelte Hüft-TEP-Trägerin, schreibt derzeit an einem Patienten-Ratgeber für Hüft-OPs und ist als Gastbloggerin „Vienna Tortoise“ auf dem Tirolturtle Blog unterwegs.

Gemeinsam leiten Gründerin Barbara Egger-Spiess und Angelika Eisenhut als Co-Vorsitzende seither die Arthrose Selbsthilfe in Österreich.

 

 

Consent Management Platform von Real Cookie Banner