Instagram für Arthrose nutzen
Lifestyle

Instagram sinnvoll für Arthrose nutzen

Zuletzt aktualisiert am 9. März 2021 von tirolturtle

Instagram sinnvoll für Arthrose nutzen. Zahlreiche Arztpraxen, Experten und Therapeuten geben auf der Plattform Tipps und Information.

Arthrose und Instagram ist eine sinnvolle Kombination. Du bist (noch) nicht auf Instagram? Kann ich verstehen. Das ist nur etwas für Selbstdarsteller und Influencer, so die Meinung vieler und auch innerhalb der älteren Generation.

Das stimmt aber nicht so ganz. Instagram ist eine durchaus ernstzunehmende Plattform. Ich persönlich nutze Instagram gerne und bin auch selbst mit zwei Accounts für meinen Blog und der von mir gegründeten Plattform Arthrose Forum Austria vertreten. 

 

Instagram und Arthrose

 

 

 

Arthrose und Instagram: Social Media Plattform für das Selbstmanagement nutzen

Wie nutzt man Instagram? Du lädst ein Bild oder Video hoch und schreibst einen Text dazu. In diesem Text verwendest du Hashtags. Das heißt, du denkst dir passende Beschreibungen (Begriffe) für dein Foto und stellt  den Hashtag in Form der Raute voran. Du kannst dafür auch die Hashtag-Suche verwenden.

Ich kann dir Instagram wirklich empfehlen. Ich finde, dass die Plattform durchaus auch ältere Zielgruppen anspricht. Wenn du beispielsweise gerne wanderst, draußen in der Natur, in den Bergen unterwegs ist, kannst du davon auf Instagram berichte.

Du kannst Fotos, Videos, Storys oder sogenannte Reels posten. Baue dir eine Community auf und reagiere auf die Fotos und Videos deiner Follower. Du findest sicher Inspiration.

 

Arthrose und Instagram

Wenn du die Suchfunktion nutzt, dann kannst du gezielt Informationen und Beiträge zu Arthrose, Gelenke, Schmerzen, etc. finden. Es sind auch mittlerweile viele Arztpraxen auf Instagram präsent. Du kannst diesen Instagram-Konten folgen und siehst dann die aktuellen Beiträge.

Hier ein Beispiel: Diesen Accounts kannst du folgen:

@physiomeetsscience

@osteoarthritisactionalliance

@arthrose_hilfe

Und du kannst auf Instagram auch ausgewählten Hashtags folgen und so die Informationen in den Postings für dein Arthrose Selbstmanagement nutzen:

Folge zum Beispiel dem Hashtag: #arthrose

 

Folge mir gerne auf Instagram unter @tirolturtle und @arthroseforumaustria und wenn du weitere Informationen benötigst oder mir auch auf Facebook & Co folgen möchtest, dann habe ich hier eine Übersicht über alle meine Kanäle zum Thema Arthrose Selbstmanagement

Hinweis: Die hier geteilten Informationen sollen zur Stärkung der persönlichen Gesundheitskompetenz beitragen, ersetzen aber in keinem Fall die ärztliche Diagnose, Beratung und Behandlung.

Foto: Fotolia

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Newsletter anmelden - Arthrose Selbstmanagement stärken!

 Melde dich für den Newsletter an und erhalte monatliche Tipps. Mit der Anmeldung bestätigst du, dass deine Daten gespeichert werden. Du kannst dich jederzeit abmelden! Hier gehts zur Datenschutzerklärung.