Stiftung Gesundheitswissen Schmerztagebuch
Selbstmanagement

Stiftung Gesundheitswissen: Arthrose Schmerztagebuch

Mit der Stiftung Gesundheitswissen ist ein neuer Netzwerk-Partner an Bord. Für Österreichs Arthrose Community stellt die Stiftung ein Schmerztagebuch zum Download zur Verfügung.

Die Stiftung Gesundheitswissen ist neuer Netzwerk-Partner von Österreichs Arthrose Blog Tirolturtle und der österreichischen Selbsthilfeplattform Arthrose Forum Austria!

Ich freue mich sehr, diese Kooperation – mit Mehrwert für die österreichische Arthrose Community – bekannt geben zu dürfen.

Denn mit der Kooperation zwischen meinem Blog Tirolturtle, der Plattform Arthrose Forum Austria und meiner Selbsthilfegruppe mit der Stiftung Gesundheitswissen wächst der grenzüberschreitende Austausch und mein Netzwerk im DACH-Raum weiter an.

Zum Start der Netzwerk-Partnerschaft bietet die Stiftung Gesundheitswissen ein von Expert*innen erstelltes Schmerztagebuch als Download an. Siehe Link unten!

Stiftung Gesundheitswissen: Netzwerk-Partner von Arthrose Forum Austria

Doch zunächst stellt sich die Frage: Wer ist die Stiftung Gesundheitswissen?

Die gemeinnützige Stiftung Gesundheitswissen hat es sich zur Aufgabe gemacht, qualitätsgesicherte und verständliche Informationen zu verschiedenen Krankheiten bereitzustellen.

Neben Texten veröffentlicht die Redaktion der Stiftung Gesundheitswissen auch Erklär-Videos und Grafiken und möchte damit insbesondere die Themen Prävention und Gesundheitskompetenz stärken.

Mehr zur Arbeit der Stiftung gibt es auf deren Gesundheitsportal zum Nachlesen.

Zum Thema Arthrose und Gelenke bietet die Stiftung Gesundheitswissen hilfreiche Informationen. Empfehlenswert ist die Aufklärung über Arthrose im Allgemeinen und Kniearthrose.

Zudem hat die Stiftung neben dem Schmerztagebuch für Arthrose Beschwerden, auch ein spezielles Kniearthrose-Schmerztagebuch entwickelt.

 

Empfehlenswert auch die Beiträge mit Übungen zum Kraftaufbau rund um das Knie und über die Entscheidungshilfe bei Gelenkersatz-OP. Worum gehts? Wer von Arthrose betroffen ist, stößt auf eine Vielzahl an Behandlungsmöglichkeiten.

Am Ende steht die Kniegelenkersatz-OP. Doch ist diese immer nötig? Im Bereich „Meine Entscheidung“ will die Stiftung Gesundheitswissen, Betroffene unterstützen, gemeinsam mit ihrem Arzt zu einer guten Entscheidung zu kommen.

 

Stiftung Gesundheitswissen: Arthrose Schmerztagebuch

Für meine Blogleser*innen und das Arthrose Forum Austria stellt die Stiftung Gesundheitswissen, ein kostenloses Arthrose Schmerztagebuch in Form eines PDFs zum Download zur Verfügung.

Du kannst das Arthrose Schmerztagebuch hier kostenlos downloaden!

Stiftung Gesundheitswissen

Wenn du noch weitere konkrete Tipps, Aufklärung und Information zu verschiedensten Gesundheitsthemen – von Bluthochdruck, über Rückenschmerzen erhalten möchtest, dann folge der Stiftung Gesundheitswissen auf Social Media und auf deren YouTube-Kanal.

Ergänzend dazu empfehle ich dir weitere konkrete Hilfsangebote aus meinem Netzwerk:

Wenn du dich mit Betroffenen austauschen möchtest, werde jetzt Mitglied der österreichischen Arthrose Community und profitiere vom gemeinsamen Austausch und den exklusiven Tipps nur für Gruppenmitglieder!

Hinweis: Die hier geteilten Informationen sollen zur Stärkung der persönlichen Gesundheitskompetenz beitragen, ersetzen aber in keinem Fall die ärztliche Diagnose, Beratung und Behandlung.

Grafik: Canva

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Consent Management Platform von Real Cookie Banner