Kooperation mit dem Arthrose Netzwerk Deutschland
Community

Arthrose Netzwerk Deutschland: neuer Partner an Bord

Zuletzt aktualisiert am 17. Mai 2022 von tirolturtle

Arthrose Netzwerk Deutschland ist neuer Partner von Arthrose Forum Austria: Gipfeltreffen und persönlicher Austausch in Tirol.

Seit 2020 neu an Bord ist das Arthrose Netzwerk Deutschland. Das ist ein bundesweites Netzwerk aus Fachärzten für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin bzw. medizinischen Einrichtungen. Über die Telefonnummer 0800-0118555 können Arthrose Betroffene kostenlos Kontakt aufnehmen.

Orthopädische Spezialisten beraten. Patienten erhalten auf Wunsch Termine beim passenden Gelenkexperten. Auch Zweitmeinungen sind möglich.

Auf der Website des Netzwerkes gibt es ausführliche Patienteninformationen über Arthrose an Hüfte, Knie, Schulter, Hand, Fuß und Wirbelsäule und Behandlungsmethoden.

Dr. Johannes Vossenkuhl, erfahren in der Gründung von medizinischen Versorgungszentren (MVZs) ist beim Arthrose Netzwerk Deutschland für die Betreuung der Partner und Ausbau und Erweiterung des Therapieangebots zuständig.

Unter anderem arbeitet das Netzwerk mit der Physiomed Elektromedizin AG zusammen. Das deutsche Medizinunternehmen ist der Hersteller des MAGCELL®ARTHRO.

Über pulsierende elektromagnetische Felder hilft das mobile Magnetfeldtherapiegerät Arthrose Schmerzen zu lindern. Meinen Erfahrungsbericht dazu kannst du im Beitrag Arthrose Schmerzen lindern mit Magnetfeldtherapie nachlesen.

Ebenso arbeitet das Arthrose Netzwerk Deutschland mit der Firma REPULS zusammen. Das österreichische Medizintechnikunternehmen stellt den an der Technischen Universität Wien entwickelten REPULS Tiefenstrahler her, der mittels gepulsten, hochintensiven, kalten Rotlicht bei Behandlungen von Beschwerden am Bewegungsapparat eingesetzt wird.

 

Arthrose Netzwerk Deutschland

Arthrose Netzwerk Deutschland und Arthrose Forum Österreich Gipfeltreffen in Lans in Tirol. Arthrose Bloggerin Barbara Egger-Spiess, Gründerin der Plattform Arthrose Forum Austria und Dr. Johannes Vossenkuhl, Geschäftsführer Arthrose Netzwerk Deutschland

 

Somit haben mein Blog, Plattform und meine digitale Arthrose Selbsthilfegruppe – mit dem klaren Fokus auf das Arthrose Selbstmanagement – spannende gemeinsame Anknüpfungspunkte mit dem Arthrose Netzwerk Deutschland.

Deshalb haben wir uns im September 2020 zu einem persönlichen Austausch in Lans – ein kleines Dorf oberhalb von Innsbruck im südöstlichen Mittelgebirge – im traditionsreichen Gasthaus Wilder Mann getroffen.

Beim äußerst sympathischen Gipfeltreffen zwischen der österreichischen Plattform Arthrose Forum Austria und dem Arthrose Netzwerk Deutschland haben Johannes Vossenkuhl und ich beschlossen: Wir werden uns in Zukunft stärker vernetzen! 💪

Tipp: Wenn du wissen möchtest, welche deutschsprachigen und internationalen Arthrose Portale es gibt und welche dir Arthrose Hilfe und Information bieten, dann lies meinen Blogbeitrag über die 100 besten Gelenkportale!

Mehr über alle meine Netzwerkpartner*innen erfährst du im Blogbeitrag: Arthrose Forum Austria Netzwerk – wie Betroffene profitieren.

Hinweis: Die hier geteilten Informationen sollen zur Stärkung der persönlichen Gesundheitskompetenz beitragen, ersetzen aber in keinem Fall die ärztliche Diagnose, Beratung und Behandlung.

Fotos: privat

Previous Post Next Post

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply GRAFFITIARTIST Österreich 19. Oktober 2020 at 9:14

    Guten Tag,

    schön von dieser Kooperation zu hören! Total interessant.

    Viele Grüße
    Christoph

  • Reply Arthrose Netzwerk Deutschland kooperiert mit Arthrose Forum Österreich – Arthrose-Netzwerk Deutschland 6. Februar 2021 at 15:53

    […] Orthopädische Spezialisten beraten. Patienten erhalten auf Wunsch Termine beim passenden Gelenkexperten. Auch Zweitmeinungen sind möglich… (mehr) […]

  • Leave a Reply