2. Tiroler Arthrosetag und Arthoseurlaub
Selbstmanagement

2. Tiroler Arthrosetag am 13. Oktober 2022

Zuletzt aktualisiert am 24. Oktober 2022 von tirolturtle

2. Tiroler Arthrosetag am 13. Oktober 2022 mit Fachärzten, Gelenkexpertinnen und Arthrose Selbsthilfe-Organisationen im Vivea Gesundheitshotel Umhausen im Ötztal.

2. Tiroler Arthrosetag und Arthrose Urlaubswoche: Vom 9. bis 16. Oktober 2022 steht das Vivea Gesundheitshotel Umhausen im Ötztal ganz im Zeichen der degenerativen Gelenkerkrankung Arthrose.

Seit April 2018 bietet das Vivea Gesundheitshotel Umhausen im Ötztal in Zusammenarbeit mit der österreichischen Betroffenen-Plattform Arthrose Forum Austria, die Arthrose Gesundheitsurlaube an.

Gleichzeitig sind das Vivea Gesundheitshotel Umhausen im Ötztal und das Arthrose Forum Austria, Initiator*innen des Tiroler Arthrosetages.

500 Besucher*innen waren bei der Premiere im Oktober 2018 in Innsbruck beim 1. Tiroler Arthrosetag dabei.

2022 gibt es eine Neuauflage. Am Donnerstag, dem 13. Oktober 2022 findet im Vivea Gesundheitshotel Umhausen im Ötztal der 2. Tiroler Arthrosetag statt.

Interessierte und Betroffene können beim Vortragsprogramm und anschließenden direkten Austausch mit Gelenkexpert*innen und Vertreter*innen der österreichischen und deutschen Arthrose Selbsthilfe kostenlos dabei sein.

Gleichzeitig gibt es die Möglichkeit, das Arthrose Urlaubsformat und das Vivea Gesundheitshotel Umhausen im Ötztal näher kennenzulernen, und einen einwöchigen Arthrose Gesundheitsurlaub von 9. bis 16. Oktober 2022 oder die Gesundheitstage zu buchen.

2. Tiroler Arthrosetag: Ablauf und Programm

Am Donnerstag, dem 13. Oktober 2022 findet der 2. Tiroler Arthrosetag statt. Die öffentlich und kostenlos zugängliche Informationsveranstaltung startet um 17.00 Uhr im Festsaal des Vivea Gesundheitshotel Umhausen im Ötztal.

Arthrose Expert*innen, Gelenkspezialisten, Therapeut*innen, Arthrose Blogger*innen und Vertreter*innen von Arthrose Selbsthilfeorganisationen werden zu Gast sein und für ein kompaktes Informationsangebot sorgen.

Betroffene und Interessierte haben die Möglichkeit, sich zu Themen wie

  • Knorpelabbau und Gelenkverschleiß
  • Gelenkersatz
  • konservative und operative Behandlungsmöglichkeiten
  • Arthrose Hüfte, Knie, Hand, Fuß
  • Bewegung, Sport und Ernährung
  • Arthrofibrose und schmerzende Knieprothese
  • sowie über das Arthrose Selbstmanagement

zu informieren.

Beim 2. Tiroler Arthrosetag werden Gelenkspezialisten, Expert*innen, Therapeut*innen, Vertreter*innen von Selbsthilfegruppen und Betroffene ihre Erfahrungen weitergeben und du kannst dich mit ihnen austauschen!

Die kurzen und knackigen Vorträge übernehmen Gelenkspezialisten und Fachärzte für Orthopädie & Unfallchirurgie sowie orthopädische Chirurgie von:

Die Vortagsthemen drehen sich um Knorpelabbau, Gelenkerhalt, Gelenkersatz, Infiltrationen, Arthrose in Hüfte und Knie, Arthrose Hand und Fuß, schmerzende Knieprothese und Arthrofibrose. Mit Lara Schultenhöfer und Jean-Marie-Humartus werden zudem zwei Arthrofibrose betroffene Patient*innen aus Tirol und aus Belgien anwesend sein.

Das Therapeut*innen-Team des Vivea Gesundheitshotels Umhausen im Ötztal und weitere Expert*innen schneiden die Themen konservative Arthrose Therapien, Ernährung, Gewürze (z.B. Kurkuma) Bewegung und Sport an.

Vertreter*innen der österreichischen und deutschen Arthrose Selbsthilfe stellen das Arthrose Forum Austria, TEPFIT® und das 2022 gegründete grenzüberschreitenden ArthroseKompetenzNetzwerk TEPFIT e.V. vor. Folgende Leiter*innen von Selbsthilfegruppen und Arthrose Blogger*innen geben ihre Erfahrungen weiter:

  • Barbara Egger Spiess, bloggt seit 2015 auf Tirolturtle über Arthrose, betroffen von Rhizarthrose, Gründerin der Arthrose Selbsthilfe Plattform Arthrose Forum Austria, Co-Vorsitzende ArthroseKompetenzNetzwerk TEPFIT e.V.
  • Angelika Eisenhut, doppelte Hüft-TEP-Trägerin, engagiert in der österreichischen Arthrose Selbsthilfe Arthrose Forum Austria und der deutschen Arthrose Selbsthilfe TEPFIT®, seit 2021 Gastbloggerin auf www.tirolturtle.at, Vorstandsmitglied ArthroseKompetenzNetzwerk TEPFIT e.V.
  • Peter Herrchen, bloggt seit 2011 auf endoprothese-und-sport.de über Arthrose, doppelter Hüft-TEP-Träger, Autor des Ratgebers „Mut zur neuen Hüfte – Mut zum neuen Knie“, Gründer der deutschen Arthrose Selbsthilfe TEPFIT® und Vorsitzender ArthroseKompetenzNetzwerk TEPFIT e.V.

Im Rahmen der Arthrose Schwerpunktwoche werden die Vertreter*innen der Selbsthilfegruppen zu einem Gipfeltreffen zusammenkommen. Das Gipfeltreffen ist gleichzeitig das erste persönliche Gründungstreffen des Arthrose Kompetenz Netzwerks TEPFIT.

Die neue grenzüberschreitende Dachorganisation wurde im Mai 2022 gegründet, mit dem Ziel das Netzwerk, Austausch und Information im deutschsprachigen Raum zu verstärken und den Betroffenen eine breitere Plattform zu geben.

Der 2. Tiroler Arthrosetag endet um 19.00 Uhr. Anschließend persönlicher Austausch mit den Expert*innen und Vertreter*innen der Selbsthilfeorganisationen bei Snacks und Getränken im Festsaal des Vivea Gesundheitshotels Umhausen im Ötztal.

Der Eintritt ist frei. Anmeldungen erbeten per Mail an:
reservierung.umhausen@vivea-hotels.com oder telefonisch unter Tel. 05255-50160.

HIER KANNST DU DAS PROGRAMM FÜR DEN 2. TIROLER ARTHROSETAG DOWNLOADEN!

 

Arthrose Urlaub vom 9. bis 16. Oktober 2022

Betroffene und Interessierte haben rund um den 2. Tiroler Arthrosetag die Möglichkeit, das Arthrose-Urlaubskonzept im Vivea Gesundheitshotel Umhausen im Ötztal kennenzulernen.

Der ganzjährig zum Wunschtermin buchbare Arthrose Gesundheitsurlaub bietet Betroffenen die Möglichkeit, individuell abgestimmte Therapien zu erhalten und Strategien für das Arthrose Selbstmanagement zu entwickeln.

Der Arthrose Gesundheitsurlaub bietet aktive Gesundheitsvorsorge und vermittelt gleichzeitig ein entspanntes Urlaubsgefühl. Die Gäste genießen alle Annehmlichkeiten eines Vier-Sterne-Gesundheitshotels mit einem vielseitigen Unterhaltungs-, Aktiv- und Gesundheits- und Ernährungsprogramm.

Zu den Stärken der Vivea Gesundheitshotels zählen die, an die jeweilige Region angepassten medizinischen Therapiekonzepte.

So kommen im Vivea Gesundheitshotel Umhausen im Ötztal individuelle Angebote, wie die Ganzkörperkältetherapie bei Minus 110 Grad in der Kältekammer und weitere Arthrose Therapien und Anwendungen wie Radon, Fango, Moor oder Kaltrotlicht, sowie Physiotherapie, Heilmassagen, Yoga, etc. in Kombination mit Bewegung und Ernährung zum Tragen.

Arthrosetag und Arthroseurlaub kombinieren

Rund um den 2. Tiroler Arthrosetag bietet das Vivea Gesundheitshotel Umhausen im Ötztal folgende Arthrose Schnupper-Urlaubsangebote an.

Du kannst rund um den 2. Tiroler Arthrosetag einen einwöchigen Arthrose Gesundheitsurlaub oder alternativ die Gesundheitstage von Donnerstag bis Sonntag buchen. Mehr Informationen dazu bekommst Du direkt im Vivea Gesundheitshotel Umhausen im Ötzal unter der Tel. Nr. 05255-50160 sowie unter folgenden Links:

Arthrose Gesundheitsurlaub von Sonntag, 9. bis Sonntag, 16. Oktober 2022

Infos und Details Arthrose Gesundheitsurlaub 

Gesundheitstage von Donnerstag, 13. bis Sonntag, 16. Oktober 2022

Infos und Details Gesundheitstage

Selbstverständlich ist eine Teilnahme am 2. Tiroler Arthrosetag NICHT an eine Buchung gebunden! Die Teilnahme am 2. Tiroler Arthrosetag ist kostenlos und die Veranstaltung ist öffentlich zugänglich!

Melde Dich so schnell wie möglich für den 2. Tiroler Arthrosetag an:

reservierung.umhausen@vivea-hotels.com oder telefonisch unter Tel. 05255-50160.

Hinweis: Die hier geteilten Informationen sollen zur Stärkung der persönlichen Gesundheitskompetenz beitragen, ersetzen aber in keinem Fall die ärztliche Diagnose, Beratung und Behandlung.

Foto: Vivea Gesundheitshotels

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner

Melde dich für den Arthrose Newsletter an und stärke dein Selbstmanagement! Alle Infos zum Datenschutz hier.