Arthrose Tagebuch

Unbequem: Arthrose im Alltag

Warum ich über Arthrose blogge und ob ich überhaupt Arthrose habe? Die Antwort darauf, habe ich in ein Video über Arthrose im Alltag verpackt.

Arthrose im Alltag, das kann mitunter ganz schön beeinträchtigen. Arthrose-Schmerzen sind unangenehm und betreffen in den meisten Fällen Knie und Hüfte, aber auch andere Gelenke sind betroffen. Frauen sind beispielsweise laut Statistik häufiger als Männer von Arthrose in den Daumen- und Fingergelenken betroffen. So wie ich auch.

Neben der sogenannten Rhizarthrose in den Daumensattelgelenken sind an meinen Fingergelenken bereits erste Abnützungserscheinungen beobachtbar. In der Fachsprache nennt man die Fingergelenksarthrose an den Fingerendgelenken (Heberden Arthrose) und an den Mittelgelenken der Finger (Bouchard Arthrose).

Klingt im ersten Moment harmlos. Zumindest harmloser wie Knie- oder Hüftarthrose. Doch die Tücken liegen im Detail. Einige dieser schmerzhaften Tücken bei Rhizarthrose und Arthrose in den Fingergelenken,  habe ich in einem persönlichen Erfahrungs-Video „Mein Alltag mit Arthrose“ für euch zusammengefasst:

 

 

Häufig werde ich gefragt, warum ich über Arthrose blogge und ob ich überhaupt Arthrose habe. Deshalb ist der persönliche Video-Erfahrungsbericht auch eine Antwort auf diese Fragen. Durchaus könnte ich aus diesem Video eine Serie gestalten. Das nächste Video könnte beispielsweise vom Staubsaugen oder vom Bügeln handeln.

Meine absolute Lieblingsbeschäftigung. Das könnt ihr mir glauben. Ich meine, ich mochte Staubsaugen oder Bügeln noch nie. Mit Arthrose aber, werden diese Haushaltsbeschäftigungen zu einer immer größeren (Schmerz)Hürde. Überwunden habe ich eine davon, nämlich das Bügeln. Das ist abgeschafft, mein Haushalt ist bügelfrei.

Arthrose im Alltag: kann ganz schön beeinträchtigen

Beim Staubsaugen ist das noch nicht so ganz gelungen. Noch immer überlege ich die Anschaffung eines Saugroboters. Wer aber saugt Treppen und unzugängliche Stellen? Es  ist übrigens gar nicht so einfach ein passendes Staubsaugermodell für schmerzende Arthrose Hände zu finden. Viele Modelle sind zu schwer. Kleinere, leichtere Modelle lassen an Saugkraft zu wünschen übrig. Auf jeden Fall denke ich allein schon deswegen darüber nach, dass eine barrierefreie Wohnung für mich angenehmer wäre.

Also, ich könnte hier noch eine lange Liste aufstellen, wie sehr Arthrose in den Daumen- und Fingergelenken den Alltag im trauten Heim beeinträchtigen kann. Von Nagellack streichen im Sommer bis zu Kastanien einritzen im Winter, von Schuhbänder binden bis zum Jalousien hochziehen (einen elektrischen Antrieb dafür hätte man sich mal früher überlegen sollen).

Halt, eine Föngeschichte muss ich euch noch erzählen. Kürzlich in einem Fünf-Sterne-Hotel. Ich bin dort beruflich abgestiegen. Abends für das Dinner mussten die Haare gestylt werden. Ihr kennt sicherlich die hotelüblichen Fönanlagen. Die sind meistens recht handlich und gut zu gebrauchen und wiegen vor allem wenig.

Im Fünf-Sterne-Hotel muss natürlich auch beim Fönen etwas dicker aufgetragen werden. Da sucht man berechtigterweise vergeblich nach dem an der Wand hängenden Plastikfön. In den Schränken und Schubladen wühlend im Luxusbadezimmer, staunte ich nicht schlecht, als ich dieses Teil (siehe Foto) erblickte.

Arthrose und Haare Foenen

Luxus-Fön im Luxus-Hotel: leider der wahr gewordene Fön-Alptraum für Frauen mit Arthrose in den Fingergelenken

Ein echter Fön, schwer und hochwertig. Für jede Frau mit gesunden Händen sicher der Föntraum schlechthin. Für Frau mit Arthrose in den Daumen- und Fingergelenken der wahr gewordene Alptraum. Das Fönen verlief kurz, die Frisur, na ja, war in Ordnung. Aber auch nicht mehr und weniger.

Doch lassen wir es gut sein. Vielmehr würde mich interessieren, wie es euch geht. Wie beeinträchtigt Euch die Arthrose im Alltag? Ihr könnt mir gerne dazu einen Kommentar auf meinem Blog hinterlassen oder meiner Facebook Gruppe Arthrose Forum Austria -Hilfe, Infos, Tipps beitreten. In der Gruppe und auf meiner Gesundheitsplattform Arthrose Forum Austria findest du laufend neue Beiträge zu Behandlungsmöglichkeiten und neuen Erkenntnissen über Arthrose und die Möglichkeit zum Austausch.

Fotos: Fotolia, Video: Barbara Egger

 

 

 

 

 

 

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?