Arthrose Tag in Tarrenz
Events

Wie werde ich schmerzfrei? Arthrosetag in Tarrenz

Last Updated on by tirolturtle

Wie werde ich schmerzfrei? Unter diesem Motto steht der erste Oberländer Arthrosetag am 17. Mai 2019 in Tarrenz in Tirol.

Wie werde ich schmerzfrei? Du hast Gelenkbeschwerden, Gelenkschmerzen, erwägst oder hast ein künstliches Gelenk? Du interessierst dich für konservative und operative Behandlungsmethoden von Arthrose und möchtest mehr über Gelenkverschleiß und Knorpelabbau erfahren und dein Arthrose Selbstmanagement stärken?

Dann komm am Freitag, dem 17. Mai 2019 zum ersten Oberländer Arthrosetag. Es gibt ein kompaktes Vortragsprogramm und kostenfreie Beratung von Fachexperten*innen und Fachreferent*innen. Und du kannst den Expert*innen alle Fragen zum Thema Arthrose und „Wie werde ich schmerzfrei?“ stellen. Der Eintritt ist frei. Nähere Infos bei Gesundheit Plus Tirol. 

Wie werde ich schmerzfrei? 1. Oberländer Arthrosetag 

Der Veranstalter:

  • Gesundheit Plus Tirol – Ried, Tarrenz, Zams, Pfunds

Partner der Veranstaltung:

  • Movia Med, Praxisgemeinschaft für ganzheitliche Bewegungsmedizin, Innsbruck
  • Physio Austria Tirol
  • Gesellschaft für Herz-Kreislauf-Forschung
  • Arthrose Forum Austria
  • Vivea Gesundheitshotels
  • Danner Sanitätshaus

Der Veranstaltungsort:

  • Gesundheit Plus Tirol
  • Hauptstraße 78
  • 6464 Tarrenz

Der Termin:

  • 1. Oberländer Arthrosetag,
  • Freitag 17. Mai 2019
  • 16.00 bis 19.00 Uhr

Wie werde ich schmerzfrei? 1. Oberländer Arthrosetag

Das Program

16.00 Uhr

Arthrose oder schmerzhafte Prothese? Unsere Arthrose-Expert*innen beraten Sie

  • Vortrag mit den Arthrose-Experten und Unfallchirurgen Priv. Dr. Ralf Rosenberger und Dr. med. Univ. Christoph Raas
  • sowie den Physiotherapeut*Innen Mag. Monika Peer-Kratzer und Mag. (FH) Markus Hangl

17.00 Uhr

Begrüßung

mit

  • Mag (FH) Markus Hangl von Gesundheit Plus Tarrenz
  • Priv. Doz. Dr. Ralf Rosenberger, Universitätsklinik für Unfallchirurgie Innsbruck und Innsbrucker Praxisgemeinschaft Movia Med und Plattform Arthrose Forum Austria
  • Univ. Prof. Dr. Thomas Schachner, Universitätsklinik für Herzchirurgie Innsbruck und Gesellschaft für Herz-Kreislauf-Forschung

17.10 Uhr

Mit Arthrose leben – Integrative Medizin und Physiotherapie

  • Vortrag mit Unfallchirurg Priv.Doz. Dr. Ralf Rosenberger und
  • den Physiotherapeut*Innen Mag. Monika Peer-Kratzer und Mag. (FH) Markus Hangl

17.25 Uhr

Sport für`s Herz mit Arthrose und Prothese

Univ. Prof. Dr. Thomas Schachner

17.40 Uhr

Physiotherapie und Medizinisches Training bei Arthrose

Mag. (FH) Markus Hangl, Gesundheit Plus Team

17.55 Uhr

Wie kann ich die OP hinauszögern? Infiltrationen, Stosswelle, Stimulation, Laser

Dr. med. univ. Christoph Raas

18.10 Uhr

Richtig – gut! Kochen bei Arthrose

Nina Badstuber, Ernährungscoach, VIVEA-Hotels

18.25

Die Knieprothese – Welche Implantate sind geeignet?

Dr. med univ. Christoph Raas

Priv.Doz. Dr. Ralf Rosenberger

18.40 Uhr

Rehabilitation und Rückkehr zum Sport mit Arthrose und Prothese

Mag. (FH) Markus Hangl, Gesundheit Plus Team

19.00 Uhr

Publikumsdiskussion und Fragen an die Expert*innen

Unser Tipp: Wenn Du dich mit anderen Betroffenen über Arthrose und Gelenkschmerzen, künstliche Gelenke, Knorpel, Gelenkbeschwerden austauschen möchtest, dann trete unserer Arthrose Selbsthilfe Facebookgruppe bei! 

Hinweis: Die hier geteilten Informationen sollen zur Stärkung der persönlichen Gesundheitskompetenz beitragen, ersetzen aber in keinem Fall die ärztliche Diagnose, Beratung und Behandlung.

Foto: Adobe Stock

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply