Arthrose Tagebuch

Ätschi-bätschi… an alle mit Kniearthrose

Ist es eigentlich politisch unkorrekt Betroffene mit Kniearthrose und Betroffene mit Fingergelenksarthrose gegeneinander auszuspielen? Ist mir doch egal, ich mach´s einfach.

Kniearthrose und Fingergelenksarthrose: Das Jahr 2015 beschert uns einen traumhaften Herbst. Temperaturen im November um die 20 Grad. Da pack ich doch glatt meine Laufbekleidung wieder aus. Nicht, dass die sich irgendwo im Nirwana meines gut gefüllten Sport-Kleiderkastens versteckt hielte. Nur laufe ich nicht so gerne, wenn es zum Winter hin kälter wird. Ich mag es einfach nicht so, bei Minusgraden eiskalte Luft einzuatmen und das in der Anstrengung.

Andere sagen, das härtet ab und macht widerstandsfähiger. Ich für mich habe entschieden: Mich macht widerstandsfähiger, was mir nicht zusetzt oder ich nicht als unangenehm empfinde. Ich will hier weder „raus aus der Komfortzone“ noch sehe ich mich gezwungen „meine Grenzen zu überschreiten“. Apropos Komfort. Da zählen für mich in erster Linie das Lebens- und Wohlfühlgefühl dazu. Und wohl fühle ich mich auf der Couch genauso wie auf meinen Lauf- und Walkingstrecken.

Beim Laufen ist man mit Fingergelenksarthrose gegenüber der Kniearthrose deutlich im Vorteil

Laufen und Walken macht an diesen wunderbar warmen Herbsttagen doppelt Spass. Auch wenn der Arthroseschmerz ständiger Wegbegleiter, ist man bei Arthrose in den Fingergelenken gegenüber Arthrose im Knie beim Laufsport deutlich im Vorteil. Nicht dass ich die Gonarthrose sprich Kniegelenkarthrose  gegen Fingergelenksarthrosen ausspielen wollte. Nun ja, ein kleines egoistisches Stimmchen in mir ist schon geneigt zu flüstern: „Gott sei Dank machen mir „nur“ meine Daumen zu schaffen oder Gott bin ich froh, dass ich keine Schmerzen an den Knien oder Hüften habe.

Glaubt ja keiner, dass Laufen Schmerzen in den Daumen verursachen könnte

Doch ich hüte mich davor: Wer weiß, was noch kommt später. Deshalb erfreue ich mich aktuell einmal daran, dass ich schmerzfrei laufen, walken und wandern kann. Skifahren, Biken und Golfen, das ist dann schon wieder eine andere Geschichte. Beim Skifahren hapert es z.B. mit der Kraft. Jeden Winter der ins Land zieht nehme ich mir vor, mich mit Krafttraining etwas aufzuplustern. Bis heute blieb es beim Vorsatz. Dass im Alter Krafttraining immer wichtiger wird merke ich selbst sehr gut. Dazu in einem anderen Blogbeitrag mehr.

November 2015

Und da außer ein wenig fehlender Kraft, gerade alles so wunderbar ist, und es für mich mit Arthrose in den Fingergelenken und Daumengelenken deutlich besser „läuft“ als für Betroffene mit Kniearthrose, machen wir jetzt einen Stimmungsschwenk. Rhizarthrose in den Daumengelenken spürt man nämlich auch beim Laufen. Warum? Weil die Arme beim Laufen ja auch in Bewegung sind und die Hände durchgeschüttelt werden. Das wiederum wirkt sich auf die kaum noch vorhandenen Knorpel in meinen Daumengelenken aus.

Gerne würde ich Betroffenen mit Kniearthrose anbieten, für sie schmerzfrei Ski zu fahren, wenn er oder sie mir dafür die Schnallen bei meinen Ski- und Tourenschuhen öffnet und schließt, natürlich bei Minusgraden.

Noch schlimmer wirkt sich die Rhizarthrose in den Daumengelenken beim Skifahren und Skitouren gehen aus. Warum? Das beginnt beim äußerst schmerzhaften Öffnen und Schließen der Schnallen der Ski- und Tourenschuhe, geht weiter beim Tragen dicker wenig beweglicher Skihandschuhe und hört auf beim schmerzhaften Stockeinsatz. Rhizarthrose in den Daumengelenken spürt man auch beim Golfen und Biken. Warum? Haltet mal einen Golfschläger, wenn die Daumen schmerzen. Haltet mal über längere Zeit die Lenkstange eines Mountainbikes und bremst auch noch beim Bergab fahren, wenn die Daumen schmerzen. Also, um es kurz zu machen, es gibt kein „ÄtschiBätsch“ an alle mit Kniearthrose da draußen.

Herbststimmungsfotos Instagram-Account tirolturtle on tour

Stimmungsfotos Herbst 2015 tirolturtle on tour (Instagram & Twitter @tirolturtle)

Fotos und Video: Barbara Egger

 

 

 

 

 

 

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?