Arthrose und Bewegung in meiner Lieblingsfarbe dunkelblau
Lifestyle

Dunkelblau ist meine Lieblingsfarbe

Arthrose und Bewegung in meiner Lieblingsfarbe dunkelblau: Das tut gut und macht Lust auf Langlaufen.

Arthrose und Bewegung sind wichtige Kriterien. Bewegung nährt den Knorpel. Und wer in Bewegung bleibt, fühlt sich insgesamt besser und gesünder. Bewegung in meiner Lieblingsfarbe dunkelblau macht darüber hinaus einfach mehr Spass. Wer auf meinem Blog schon ein wenig gestöbert hat, hat sicher schon im Beitrag „News  aus dem tirolturtle stylebook“ von Lady in Red, White & Black gelesen.

Arthrose und Bewegung in meiner Lieblingsfarbe dunkelbalu

Bisher war ich die Lady in Red, White & Black. Heuer habe ich die Farben gewechselt. ©Loeffler

 

Wieso ich mir selbst diesen Titel gegeben habe? Na ja, weil ich den Langlaufsport in den Farben rot, weiss und schwarz ausübe. Während jetzt andere von ihren Leistungen beim Sport berichten würden, erzähle ich euch lieber davon, welche Farben Lust auf Bewegung machen. Grundsätzlich macht ja Farbe Lust auf Bewegung. Oder besser auf die Farbkombination kommt es an.

 

Arthrose und Bewegung in meiner Lieblingsfarbe dunkelblau


Arthrose und Bewegung in meiner Lieblingsfarbe: macht doppelt Spass! ©Loeffler

 

Wer Arthrose in den Gelenken hat, solle schließlich in Bewegung bleiben. Und zwar so, wie es einem gut tut. Bei mir läuft das eher gemächlich ab. Je länger die Saison wird, macht sich die Steigerung der Fitness gerade beim Langlaufsport bemerkbar. Steigerungen, die ich zu Beginn der Saison im Skating-Stil nicht gepackt habe, sind am Ende der Saison plötzlich bewältigbar. Die Leistungssteigerung freut einen und Bewegung in Farbe macht dann gleich doppelt Spass.

 

Arthrose und Bewegung in meiner Lieblingsfarbe dunkelblau

Arthrose und Bewegung in meiner Lieblingsfarbe: Lady in Blue & Red im Winter 2017 ©Loeffler

 

Heuer habe ich die Farben gewechselt. Meine Lieblingsmarke im Langlaufsport hat für den Winter 2016/17 Sportbekleidung in der Farbe Dunkelblau angeboten. Klar, dass ich da zuschlagen musste. Schliesslich ist dunkelblau meine Lieblingsfarbe. Also gab es heuer Langlaufausflüge in die Olympiaregion Seefeld in den Farben blau und rot. Für mich ein Farbenrausch erster Güte, weil Dunkelblau meine Lieblingsfarbe. Und weil die Farbe rot, die ich eigentlich gar nicht so gerne mag, eine klassische Skisport-Farbe ist. Gefehlt hat nur noch ein schöner, kalter und schneereicher Winter.

 

 

Schade, dass der Winter heuer nicht so konnte, wie er wohl wollte. Aber mir machte das nichts. Denn die Kombination Arthrose und Bewegung in meiner Lieblingsfarbe machte alles wett. Auch die schlechten Schneebedingungen. Die habe ich übrigens nicht nur mit neuen Farben ausgeglichen, sondern auch mit neuen Langlaufski meiner Lieblingsmarke Fischer Nordic Sports. Meine neuen Pracht-Langlauf-Ski seht ihr am Ende des Videos.

News aus tirolturtle`s stylebook:

Also ich fasse noch mal zusammen. Langlaufen ist ein wunderbarer Sport, der im klassischen Stil in jedem Alter möglich ist. Auch bis ins hohe Alter. Ich mag den Skating-Stil. Er ist sportlicher und macht fit. Sport ist Mord, sagt man. Sport ist bunt, sage ich. Nach diesem Motto habe ich mich heuer mit ein paar neuen Lieblingsstücken meiner Lieblingsfarbe dunkelblau eingekleidet:

  • Langlauf-Tight, winddicht und atmunngsaktiv
  • Langlauf-Hoodie, atmungsaktiv
  • Langlauf-Jacke mit abzipbaren Ärmel, winddicht und atmunsgaktiv
  • Langlauf-Weste atmungsaktiv
  • alle Produkte sind von Löffler, meiner Lieblingsmarke im Nordic Sports.

Ich weise darauf hin, das dieser Blogbeitrag kein Sponsored Post ist, sondern ein redaktioneller unbezahlter Beitrag. Ich erzähle auf meinem Blog gerne von meinen Sportmarken, an denen ich die Funktionalität und Langlebigkeit schätze.

Fotos: Löffler, Egger

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply